Führung

 

Erfolgreicher Führungswechsel
und zeitgemäße Mitarbeiterführung

Die Anforderungen, die an einen Führungswechsler gestellt werden sind sehr hoch. Knappe Ressourcen, fordernde Ziele und hoher Erfolgsdruck kennzeichnen häufig die Situation. Als Wechsler sollten Sie wissen, wie Sie in Beziehung zu Ihrem Team treten, um es dann mit dem richtigen Führungsverhalten und den zeitgemäßen Führungsinstrumenten zum Erfolg zu motivieren.

Auf diesem Weg müssen Sie erkennen, daß es den Führungsstil oder das Führungsmodell nicht mehr gibt. Führungskräfte von heute müssen zunehmend agieren, anstatt zu reagieren. Sie müssen in einem sich ständig in Bewegung befindlichen Führungsprozeß die optimale Passung von Situation, Aufgabe und Mitarbeiter mit dem richtigen Führungsverhalten erreichen. Beweglichkeit und Motivationsfähigkeit von Mitarbeitern sind der Schlüssel zum Erfolg.

Ihr Nutzen

Sie wissen, worauf es bei dem Start ankommt. Sie kennen die Anforderungen und Wünsche, die an Sie gestellt werden und gehen konstruktiv damit um.

Vor dem Hintergrund zeitgemäßer Führung wenden Sie die wichtigsten Führungsinstrumente sicher an.

Dadurch werden Sie Ihrer neuen Führungsverantwortung noch besser gerecht und können Ihre Führungsaufgaben wesentlich erfolgreicher wahrnehmen.

Zielgruppe

Führungskräftewechsler aller Ebenen, Nachwuchs-Führungkräfte

Inhalte

Unterschiedliche Phasen im Führungswechsel

  • Von der Orientierung bis zur Veränderung

Was können Sie vor dem Start schon bedenken?

Mit welchen Widerständen können Sie rechnen?

  • Wie gehen Sie damit um?

Das ist für den Anfang wichtig

  • Erwartungen der Mitarbeiter klären
  • Potentiale des Teams erkennen
  • "Stolz und Bedauern " des Teams erforschen
  • Beziehungssysteme im Team erkennen
  • Gibt es enttäuschte Mitbewerber?

Fehler, die zu vermeiden sind

Unterschiedliche Wechslertypen

Der Hintergrund zeitgemäßer Führung

Was erwarten Ihre Mitarbeiter eigentlich von Ihnen?

Ihre Aufgaben als "neue" Führungskraft

Führungsstil und Führungsverhalten des/der "Neuen"

  • Unterschiedliche Führungsstile und deren Konsequenzen

Ihr eigener Führungsstil

  • Wie erleben Sie sich in Ihrer neuen Rolle als Führungskraft
  • Ihre Stärken und Defizite
  • Ihre Antreiber zu bestimmten Verhalten

Mitarbeitermotivation durch den/die Neue(n)

  • Was motiviert und demotiviert Ihr Team auf dem Weg zum Ziel?
  • Innere Kündigung der Mitarbeiter - wie erkennen und damit umgehen?

Das "Kennlerngespräch"

  • Ziel- und Zweck
  • Grundregeln einer erfolgreichen Gesprächsführung

Sie führen effiziente Mitarbeiterbesprechungen

  • Grundsätzliches zur Gestaltung von Teambesprechungen
  • Wie macht man es richtig

Transfer

  • Sie erstellen einen Transferplan
  • Sie kommen ins Handeln und setzen erfolgreich um

Ort / Termine

Nach Vereinbarung

Seminardauer

2 Tage

Preis

nach Absprache

 

© Inhalt: Reiner Leifried, Göttingen   © Design: Dirk Pfuhl, Göttingen